Turniere 2018 im Überblick

Datum Golfclub Turniername Wettspielart Startzeit
Mo, 18.6. GC Kitzbühel Schwarzsee Hotel Kitzhof-Turnier Stableford je nach Spieleranzahl
Di, 19.6. GLC Rasmushof Gourmet-Turnier (keine Abendveranstaltung) Vierball-Bestball je nach Spieleranzahl
Di, 19.6. GC Kitzbühel Sporthotel Reisch-Turnier Stableford je nach Spieleranzahl
Mi, 20.6. GLC Rasmushof Rasmushof-Turnier Stableford je nach Spieleranzahl
Mi, 20.6. GC Kitzbühel Schwarzsee Preis der Stadt Kitzbühel Stableford je nach Spieleranzahl
Do, 21.6. GC Kitzbühel Hotel A-ROSA-Turnier Stableford je nach Spieleranzahl
Do, 21.6. Rasmushof/Hahnenkamm Streif Attack (keine Abendveranstaltung) Teambewerb je nach Spieleranzahl
Do, 21.6. GC Eichenheim Hotel Grand Tirolia Barbecue-Turnier (keine Abendveranstaltung) Stableford je nach Spieleranzahl
Fr, 22.6 GC Kitzbühel Schwarzsee Cordial Trophy Stableford je nach Spieleranzahl
Fr, 22.6. Schloss Kaps Nächtliches Schlossturnier auf Schloss Kaps 4er Scramble Kanonenstart um 21.30 Uhr
Sa. 23.6. GC Eichenheim Hotel Grand Tirolia Abschlussturnier Stableford je nach Spieleranzahl
Sa. 23.6. GC Kitzbühel/GLC Rasmushof Kitzbüheler Red-Jacket-Turnier Stableford je nach Spieleranzahl

ACHTUNG: Die Streif-Attack ist in keinem Package enthalten. Die Streif-Attack kann nur über die Hotels gebucht werden!
Bergschuhe oder festes Schuhwerk unerlässlich. Änderungen vorbehalten!

Das nächtliche Golfturnier im Schloss Kaps ist nur über die Hotels buchbar!!!!

Bei den Turnieren Gourmet-Turnier, Barbecue-Turnier und Streif-Attack finden die Siegerehrungen gleich nach dem Turnier statt – keine Abendveranstaltung.

Was Sie wissen sollten

Spielbedingungen
Die Turniere des Kitzbüheler Golf Festivals werden nach den Offiziellen Golfregeln des R & A Rules Limited, den Vorgaben- und Spielbestimmungen des Österreichischen Golf-Verbands, den ÖGV Wettspielbedingungen und den von der Wettspielleitung festgelegten Sonderplatzregeln gespielt. 

Teilnahmeberechtigt
Amateure mit mindest HCP –45 die Mitglied eines dem ÖGV oder ausländischen Verbandes angeschlossenen ordentlichen Mitgliedsclubs sind.

Nennungen
Nennungen sind generell nur Online über die Homepage www.golffestivalkitzbuehel.at möglich. Ausgenommen bei den Hotelpackages wo die Turniere direkt über die Hotelbuchung mitgebucht werden.
Telefonische Nennungen, E-Mails, Fax usw. werden nicht anerkannt. 

ACHTUNG: das Nenngeld beinhaltet: Nenngeld, Greenfee, Halfway-Verpflegung und Abendveranstaltung.

 

Die Streifattack ist in keinem Package enthalten und muss separat gebucht und bezahlt werden.

Das Schloss-Turnier auf Schloss Kaps ist in keinem Package enthalten und muss separat gebucht und bezahlt werden.

Nennschluss:
Jeweils um 15 Uhr am Vortag des Turniers, bzw. bei Erreichen der Höchstteilnehmerzahl

Flighteinteilung:
nach Handicap-Klassen, Wunschflights werden nach den hohen Handicaps gestartet.

Änderung der Turnierbuchungen:
Aus organistorischen Gründen sind nachträgliche Änderungen der Turniernennungen nur über den Organisator marketing@rasmushof.at bzw. Tel.: +43 5356 65252 möglich. Bei Absage beträgt die Stornogebühr Euro 20,– pro Turnier. Bei Änderungen fällt keine Gebühr an.

Gesamtwertung:
Dazu zählen die besten 4 Brutto Ergebnisse (erreicht bei vorgabewirksamen Einzelturnieren) auf den Plätzen des GC Kitzbühel, GC Kitzbühel Schwarzsee, GC Eichenheim und GLC Rasmushof im Rahmen der Golf Festival Kitzbühel Turnierwoche.

1. Platz = 15 Punkte
2. Platz = 10 Punkte
3. Platz = 5 Punkte
4. Platz = 4 Punkte
5. Platz = 3 Punkte
6. Platz = 2 Punkte
7. Platz = 1 Punkt
Bei Punktegleichheit zählen die meisten Siege, 2. Plätze usw.

Wettspielleitung
Die Wettspielleitung obliegt dem Veranstalter und wird mit den Referees, Sonderplatzregeln und Abschlagzeiten im Aushang des Clubs bekannt gegeben. Entscheidungen der Wettspielleitung sind endgültig.
Änderungen der Ausschreibung behält sich der Veranstalter bis zum 1. Start des jeweiligen Turniers vor.

Abendveranstaltungen für Begleitpersonen:
Euro 75,– (Menü/Getränk)

ARGE Golffestival Kitzbühel